Wahl-O-Mat blockiert: CDU und SPD befürchten Verwechselung mit AfD. Doch die Wahrheit ist genau umgekehrt

0
206

Die dreiste Lüge der obersten Deutschlandvernichter – SPD/CDU zur Blockade des Wahl-O-Mats

Die folgende Meldung zeigt die Panik der Systemparteien – allesamt Auführende  des von mir so genannten Jahrtausendverbrechens an der deutschen Bevölkerung und Geschichte – vor der AfD.

Die Neu-SED (umgangssprachlich GroKo) blockiert den Wahl-O-Mat. Aus angeblicher Angst vor „Verwechslung mit der AfD“.

Nein liebe Genossen aus SPD und CDU: Diese Angst ist nun gewiss völlig unbegründet. Denn ein Wähler, der die AfD wählt, wird euch Verräter sicherlich niemals mit der AfD verwechseln. Denn AfD-Wähler wissen genau, warum sie diese Partei wählen: Um euch loszuwerden.

Nun gibt es einen viel wahrscheinlicheren Grund, warum ihr den Wahl-O-Mat blockiert: Ihr fürchtet euch vor den Ergebnissen dieses Wahl-O-Mats. Denn nach der wissenschaftlichen Untersuchung, die zum Wahl-O-Mat durch die „Bundeszentrale für politische Bildung in Auftrag gegeben wurde, ist genau das Gegenteil eurer verlogenen Behauptung wahr:

Laut dieser Untersuchung führt nämlich bei jenen wenigen unentschlossenen Wahl-O-Mat-Nutzern, die sich nicht aus Spaß oder Neugierde, sondern zur tatsächlichen Orientierung der Standpunkte der verschiedenen Parteien an den Wahl-O-Mat wenden, genau dieser zu mehr Klarheit bei den Unterschieden der Parteien.

Die Altpateien sind in heller Panik vor der AfD

Genau davor fürchtet ihr euch, ihr Volksverräter. Denn ihr befürchtet zu Recht, dass politisch wenig unterrichtet Bürger, die euch bislang aus Gewohnheit ihre Stimme gegeben haben (sog. „Stammwähler“), euch den Rücken zuwenden werden, wenn sie erkennen, dass die AfD genau jene Positionen vertritt, die sich von den Politikern wünschen.

Und ein weiteres wichtige Ergebnis der Nutzung des Wahl-O-Mats durch Bürger ist, dass bis zu 6 Prozent bisheriger Nichtwähler dazu ermuntert werden, sich an der kommenden Wahl zu beteiligen. Das wollt ihr um alles in der Welt verhindern. Denn ihr wisst nur zu genau, dass die Nichtwähler jene Schicht ist, die aus Verdrossenheit über eure Politik nicht mehr wählen geht. Nun, da sie in der AfD eine echte Alternative zur bisherigen politische Alternativlosigkeit entdecken werden, habt ihr die Befürchtung, dass genau deren Stimmen euch zu Fall bringen werden.

Aber wie ich euch kenne, werdet ihr alles Denkbare tun, den Wahl-O-Mat zur kommenden Bundestagswahl – bei der es um Sein oder Nichtsein Deutschlands und in der Folge auch um eure Zukunft gehen wird – entweder in eurem Sinne zu manipulieren oder ganz abzuschaffen.

Quelle: Michael Mannheimer


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Herrschaft der Lüge
Vom Mittelalter bis heute beherrscht die Scheinwissenschaft wichtige Bereiche gesellschaftlichen Denkens. Menschen leiden unter den Ideologien, die sich in den Köpfen der Meinungsmacher und Politiker festgesetzt und mit denen die Meinungs- und Staatsherrscher die Macht errungen haben, obwohl viele Doktrinen, unter dem Vorwand wissenschaftlicher Erwiesenheit einem gläubigen Publikum eingehämmert, längst widerlegt sind… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)


Die Diktatur der Dummen
Demokratie ist vielleicht die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine »Idiokratie«, eine Diktatur der Dummen. Und das lassen wir uns bieten…? (weiter)


Beuteland
Deutschland scheint ein wirtschaftlich überaus erfolgreiches Land zu sein, dessen Bürger reich sein könnten, die aber gemessen an ihrem Vermögen gerade einmal im europäischen Mittelfeld rangieren. Der Grund ist, dass sie zu lange zur Ader gelassen wurden und den Preis für die Instrumentalisierung der Vergangenheit zahlen mussten. Immense Werte wurden im Verlauf von 7 Jahrzehnten an Sachvermögen, geistigem Eigentum und finanziellen Tributen aus Deutschland herausgezogen… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar