Benjamin Fulford, 19. September 2016 (Deutsch)

0
503

Hillary Clinton ist tot, Bill auf der Flucht weil die Skandale der Clinton Stifung den District of Columbia-Gaunern den Rest geben

Von Benjamin Fulford

Die Khazarische Mafia ist in extremer Panik nach dem Tod ihres Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton am 11. September. Nachstehend ein Screenshot der ABC Television Ankündigung ihres Todes, welche aus dem Internet gelöscht wurde.

hillary-dead-300x168Pentagon und Agentur Quellen sagen, das Fangnetz (dragnet) schließt sich jetzt um Bill Clinton und die Clinton-Stiftung. Sobald dies aufgedeckt ist, wird das gesamte korrupte Establischment von Washington DC zusammenbrechen, sagen die Quellen.

CIA – Quellen sagen was als nächstes geplant wird:

„Wir sagten vor rund sechs Monaten voraus, dass Biden aktiviert würde… Kaine, ein Schüler der Zentral-/Südamerikanischen „Befreiungs-Theologen“ wird ihn begleiten: nach einer Periode unter Biden oder weniger, wird die Führung an Kaine übergeben… Das ist der aktuelle, zur Umsetzung bereite Plan.“

Jedoch sagen Pentagon Quelle, dass unmittelbar nach dem Ende des US-Geschäftsjahres, am 1. Oktober eine neue goldgedeckte (gold backed) Währung und möglicherweise ein völlig unerwarteter neuer Führer (möglicherweise Kanadas Justin Trudeau) bekannt gegeben werden.

[Im Oktober 2016 endet zudem der 99-Jahres-Vertrag der Bolschewisten mit Rothschild in Russland. D.h. gleichzeitig kann die Putin-Gruppe ebenfalls eine goldgedeckte Währung – frei von Rothschild-Verträgen – herausgeben.]

Dieses Wochenende erfolgen hochrangige Verhandlungen zwischen den Asiaten und dem militärischen-industriellen Komplex der USA, um diese und andere Fragen zu diskutieren, bestätigen Quellen der White Dragon Society.

In höchster Panik erwecken die Khazaren den Eindruck normaler Zustände, mittels einer per Computergrafik erzeugten Hillary Clinton. Um dies zu bestätigen, überprüfen Sie bitte das folgende Video von Hillary, welches am 11. September nach ihrem „Zusammenbruch“ verbreitet wurde. Sie können die Bilder auf den SmartPhones sehen, die hochgehalten werden – sie sind total anders als das, was Ihnen auf der Bühne vorgekaukelt wird. (keine Hillary, keine Fahnen). Zudem können Sie bei der 20:15 Markierung ihren Arm verschwinden sehen, während Hillary selbst bei der 20:51 Markierung verschwindet.

Sehen Sie selbst:

Wir haben hier also einen Polit-Betrieb, der so korrupt und degeneriert ist, dass er nun versucht, einen computergenerierten Präsidenten wählen zu lassen! Pentagon- und Agentur-Quellen bestätigen, dass dies einfach nicht erlaubt werden wird.

Eine Präsidentschaft von Donald Trump sieht ebenfalls sehr problematisch aus, da die Chinesen, die größten Gläubiger der bankrotten US-Firma, gegen ihn sind.

In jedem Fall hat der Rest der Welt sich klar dafür entschieden, Die US-Firmen-GeschäftsFührung (Regierung) gegen Kaution auf freien Fuß zu setzen. In den vergangen Jahren haben ausländische Zentralbanken 343 Milliarden Dollar schwere Anleihen (Schuldscheine) versenkt/verschleudert und der Abverkauf beschleunigt sich.

Wen wundert’s, dass diese RestWelt es ablehnt, in eine Regierung zu investieren, die zugibt, dass in ihrem MilitärHaushalt allein im Jahre 2015 6,5 Billionen Dollar unauffindbar sind. Agentur-Quellen sagen, die 6,5 Billionen Dollar seien von der Clinton-Stifung gewaschen und dann für USAP (Nicht anerkannte Spezial-ZugangsProjekte – Tiefe UntergrundBunker und das geheime “Weltraum”-Programm) ausgegeben worden.

Das macht Sinn, weil wir auf der einen Seite einen offizillen US-Verteidigungs-Haushalt von 651 Milliarden Dollar für 2015 haben und dennoch das gleiche VerteidigungsRessort einen Bericht herausgibt, in dem 6,5 Billionen Dollar fehlen (das ist der zehnfache Betrag des offiziellen Haushalts).

http://www.dodig.mil/pubs/documents/DODIG-2016-113.pdf

Das könnte bedeuten, dass die UFO-Leute endlich eine echte Enthüllung über das geheime WeltraumProgramm bekommen, über das sie lange spekuliert haben.

Fest steht, dass eine Person, die bei den von der WDS (Weiße Drachen Gesellschaft) organisierten Treffen zwischen den asiatischen Geheim-Gesellschaften und dem militärisch-industriellen Komplex dabei sein wird, behauptet, sie habe Verbindung zu nicht-oberirdischem (offworld) Militär. Das gleiche behaupten die asiatischen Geheimgesellschaften von sich. Die Frage ist doch, wird der, was sie die “Oberflächen-Bevölkerung” dieser Welt nennen, etwas Glaubwürdiges gezeigt, also Menschen wie Dir und mir. Hoffentlich haben wir nächste Woche bessere Informationen und Beweise. Aber halten Sie deswegen nicht die Luft an, da uns mitgeteilt wurde, dass die Enthüllungen schrittweise stattfinden werden, um die Leute nicht zu schockieren.

Jedenfalls, hier auf der Oberfläche der Erde, nehmen die Anzeichen eines systemischen ZusammenBruchs der noch herrschenden Mächte ständig zu. Kürzlich sahen wir den US-Schwenk nach Asien, der zunehmend unhaltbar wird. Die neuesten Rückschläge sind mitten in den Philippinen. Dort hat Präsident Rodrigo Duterte die gemeinsamen SpähTrupps mit der US-Flotte gestoppt und die US-Spezial-Kräfte aud Mindanao hinaus geschmissen.

Hier folgt eine seltene Spionage-Info zum Thema von CIA Quellen in Asien:

“Die Titelgeschichte, wie Sie sie kennen ist, dass Duterte die US-Truppen in Mindanao aufgefordert hat, sich zurück zu ziehen, angeblich, um sie davor zu bewahren, von der TerrorGruppe Abu Sayyaf getötet zu werden. Diese ist, wie wir wissen, eine GeheimDienst-TerrorOrganisation finanziert von den Boys (Zionisten?) … der wirkliche Grund für die Anwesenheit der Geheimdienst-Truppen dort ist der, die gigantischen GoldVerstecke dort zu bewachen. Die Verschwörer haben vor, sie sehr bald für ihre eigenen Zwecke zu entfernen (rauben). … Duterte weiß das und hat bereits sowohl China als auch Russland einen Handel vorgeschlagen, um ihnen den Zugang zu diesem Versteck zu erlauben. Das bietet er Ihnen als Gegenwert an sowohl für ihre Beteiligung, als auch zum Schutz vor den US-BlutHunden. Dort lagert eine RiesenMenge Gold, noch vor der “Operation Goldene Lilie” (Goldraub der Japaner im 2. Weltkrieg in SüdOstAsien).

Das stimmt überein ein mit Sultan von Sulu (ein Sultan, der über die meisten Inseln der Sulusee in den südlichen Philippinen herrschte) und dem Gold von Borneo … das ist ein gefährliches Spiel – und sie (die Zionisten?) werden versuchen, Duterte unwiderruflich vom Spielplatz zu entfernen. Dessen ist er sich bereits bewusst. … Mir wurde gesagt, dass diese Gold (the Au) benutzt wird als Teil der neuen goldgedeckten Währungen, an denen China, Russland, der Iran und Indien von Beginn an teilhaben werden. … andere Länder werden sich dem anschließen, sobald das neue System installiert ist und läuft. … sie werden mindestens eine Million metrische Tonnen brauchen, um es praktisch in Gang zu setzen … das Gold steht an mehreren Orten hier im AsenLand (Asien) zur Verfügung. … Der Gold-ProzentSatz, der das neue System absichert, kann sich ändern, je mehr Länder sich mit ihren GoldReserven anschließen.”

Das wird selbstverständlich eine weiteres Thema der GeheimVerhandlungen des kommenden WochenEndes sein. Die Lage in Japan ist ein weiteres Thema, das anstehen wird. Die Asiaten haben gute Aussichten mit ihrem Plan, Shinzo Abe durch Renho Burata zu ersetzen, der gerade zum Führer der offiziellen Opposition der Demokratischen Partei gewählt worden ist. Das bedeutet selbstverständlich, dass die Rockefellers und ihre Agenten wie Shinji Kawasaka (der von sich behauptet, er kontrolliere rund hundert japanische Politiker) die Wahlen für die Chinesen fälschen wird – im Austausch für Bargeld, um sie über Wasser zu halten. Die WDS hat keine Probleme mit Renho, der eine fähige Person ist – die WDS wird sicherstellen, dass die Rockefeller/Bush/Clinton-Mafia nicht mit chinesischem Geld über Wasser gehalten wird, um im Austausch Japan abzutreiben.

Die Rockefeller/Bush/Clinton-Mafia wird ihren Kopf im Mittleren Osten ebenfalls nicht durchsetzen. Ihr Marionetten-Staat und zugleich die HauptQuelle ihrer ÖlGelder, Sau Arabien, steckt in schweren Problemen, seitdem er seine größte MilitärBasis im Süden des Landes verloren hat. Ein klares Zeichen der Verzweiflung dieser LandesRegierung ist, dass sie das winzige Bahrain um militärische Hilfe gebeten haben.

http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13950627000904

Sachkundige nicht-königliche Saudis treten jetzt auch an die Öffenlichkeit und sagen, dass das herrschende System/Regime zusammenbrechen wird.

http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13950627001263

Auch Israel macht eine schlechte Zeit durch. Im September haben sie bereits zwei Satelliten verloren, zwei F16 Flugzeuge, ein U-Boot und eine Drohne, berichten Pentagon-Quellen. Die US-Regierung hat ein militärisches HilfsPakt für Israel bewilligt, aber Pentagon-Quellen sagen, das diene nur dazu, die Fabriken des militärisch-industriellen Komplexes am Laufen zu halten, bis das neue FinanzSystem greift. Sie sagen, dass die Waffen tatsächlich nie ausgeliefert werden.

Israel ist jetzt öffentlich bloßgestellt, 200 atomare Waffen zu besitzen und wird bald öffentlich für 911 zur Verantwortung gezogen werden, sagen Pentagon-Quellen.

In Ägypten berichten mittlerweile regierungseigene Zeitungen, dass 911 eine Insider Aktion war, ausgeführt vom Westen selber, um die Invasion im Mittleren Osten zu rechtfertigen und dass ISIS eine westliche Erfindung ist. Wenn eine RegierungsVeröffentlichung das sagt, ist das eine offenkundige Erklärung, das Ägypten mit den khasarischen MafiaHerrschern der US gebrochen hat.

http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/egyptian-911-inside-job-state-media-war-on-terror-isis-made-up-al-ahram-noha-al-sharnoubi-columnist-a7308926.html

Die Russen ihrerseits sagen, dass das US Militär sich wie die LuftWaffe der ISIS verhält, nachdem US-Flieger letzte Woche über 60 syrische Soldaten getötet haben. Pentagon-Quellen sagen, dies sei eine von den Khasaren inszenierte Provokation gewesen, in dem verzweifelten Versuch, einen Krieg mit Russland auszulösen. Ein Krieg mit Russland “wird nicht erlaubt” sagen die Quellen.

Auch die Europäer befinden sich in einem offen Aufstand gegen die US-Firmen-Regierung und ihre khasarischen Oberherren. Im neuesten Schachzug, sagte die Deutsche Bank, Europas größte Bank, der US-RechtsAbteilung abzuschwirren, als diese versuchte, der Deutschen Bank ein weiteres Bußgeld in Höhe von 14 Milliarden Dollar aufzuerlegen.

Auch in Europa wurde im Haus des griechischen ZentralBank Chefs eine Polizei-Razzia durchgeführt. Die Untersuchung konzentriert sich auf ZentralBankGelder, die angeblich durch das Griechische Zentrum für KrankheitsKontrolle und –Verhütung gewaschen wurden.

http://www.zerohedge.com/news/2016-09-15/greece-raids-home-central-bank-head

Dies mag in Zusammenhang stehen mit den Untersuchungen der Clinton-Stiftung, weil auch sie medizinische WohltätigkeitsOrganisationen in der ganzen Welt zwecks Geldwäsche vorgeschoben hat. CIA-Quellen haben den Schreiber dieses Artikels mit Dokumenten versorgt, die beweisen, wie die Clinton-Stiftung Gelder in Papua Neu-Guinea durch pharmazeutische Firmen wäscht.

Nehmen Sie sich bitte auch sechs Minuten Zeit, um dem früheren Präsidenten des Senates von Haiti zuzuhören, der detailliert beschreibt, wie die Clinton/Bush/Rockefeller-Verbrecher vorgehen. Schauen Sie sich zumindest die letzte Minute an, wo er sagt, US-DrogenGelder, die Haiti durchliefen, wurden in MaisFlocken-Schachteln geschickt und benutzt, um Lobbyisten in Washington DC zu bestechen.

Die HerbstRevolution ist jetzt definitiv in vollem Gang.

Quelle: BenjaminFulfordTranslations


Das Anglo-Amerikanische Establishment
Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung… (weiter)


Die einzige Weltmacht
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen… (weiter)


George Soros, der (un)heimliche Strippenzieher
Die einen sehen in Soros den größten Philanthropen der Gegenwart, der Milliarden für wohltätige Zwecke verschenkt. Die anderen sehen in ihm nach wie vor den rücksichtslosen Spekulanten, der stets nur in den eigenen Gewinn investiert und als superreicher Privatmann auf inakzeptable Weise politisch massiven Einfluss nimmt, der bereits ganze Volkswirtschaften in den Ruin getrieben und Revolutionen heraufbeschworen hat, der mit mächtigen Organisationen und Geheimdiensten wie der CIA kollaboriert und die Welt ins Verderben stürzt… (weiter)


Herrschaft der Lüge
Vom Mittelalter bis heute beherrscht die Scheinwissenschaft wichtige Bereiche gesellschaftlichen Denkens. Menschen leiden unter den Ideologien, die sich in den Köpfen der Meinungsmacher und Politiker festgesetzt und mit denen die Meinungs- und Staatsherrscher die Macht errungen haben, obwohl viele Doktrinen, unter dem Vorwand wissenschaftlicher Erwiesenheit einem gläubigen Publikum eingehämmert, längst widerlegt sind… (weiter)


Die Rothschilds
Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens… (weiter)

Hinterlassen Sie einen Kommentar