Heil der syrischen Armee!

1
688

Wie es aussieht wird sich der Krieg in Syrien bald erledigt haben. Die syrische Armee hat mit Putins Hilfe 98 Prozent Aleppos unter Assads Kontrolle zurückgebracht gebracht.

Laut Sputnik gilt es nur noch eine letzte Terroristen Hochburg in Ost-Aleppo zu erobern und danach dürfte sich der Krieg „erledigt“ haben.

Fragt sich nur, wann unsere Qualitätsmedien uns über diesen bahnbrechenden, mehr als erfreulichen Erfolg aufklären werden und unsere Regierung ein offizielles Statement dazu abgibt?

Auch die Flüchtlingskrise dürfte alsbald Geschichte sein und Abschiebungen wären nicht mehr notwendig, da die Menschen dann in ihre Heimat zurück kehren werden, um ihr Land wieder aufzubauen.

Ich freue mich von Herzen für die tapferen Syrer, die so lange vor Ort durchgehalten haben und nun endlich aufatmen können.

Ein deutsches Mädchen


Der Angriff auf den Nationalstaat
Europas Elite zerstört nach und nach die Nationalstaaten, in Westeuropa wird seit rund 50 Jahren ein großes Projekt durchgeführt : der Angriff auf die Nationalstaaten. Es ist das wichtigste Ziel der Eliten der Nachkriegszeit… (weiter)


Die Weltbeherrscher
Unzählige Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste im Ausland, allein im 19. Jahrhundert über hundertmal. Die meisten dieser Unternehmungen dienten dem gebetsmühlenhaft vorgetragenen »Schutz amerikanischer Interessen und Bürger«. Über zahlreiche Operationen wie die Ermordung unliebsamer Politiker, die Verminung ausländischer Häfen und sogar die jahrelange Bombardierung von Staaten wie etwa Laos wurde Geheimhaltung bewahrt… (weiter)


Die Protokolle der Weisen von Zion
Vor über 100 Jahren tauchten die »Protokolle der Weisen von Zion« auf, deren Geschichte sich bis auf den 1. Zionisten-Kongress 1897 in Basel zurückverfolgen lässt. Hier finden Sie eine der Urformen der »Protokolle«, nämlich den Verhandlungsbericht der »Weisen von Zion« auf besagtem Kongress… (weiter)


Russland und die neue Vernetzung Eurasiens
»Aus Sicht der Vereinigten Staaten wäre das gefährlichste potenzielle Bündnis eine Allianz zwischen Russland und Deutschland. Es wäre eine Allianz der Technologie und des Kapitals Deutschlands mit den natürlichen und menschlichen Ressourcen Russlands.« Wie ist das zu verstehen? (weiter)


Was will Putin?
Seit Wladimir Putin im Sommer 1999 als weitgehend Unbekannter wie aus dem Nichts heraus auf der Weltbühne erschienen ist, rätselt man im Westen über Putins wahre Absichten. Im Zuge der Ukraine-Krise erreichte das Rätselraten einen neuen Höhepunkt. In den Massenmedien wurde immer wieder von Journalisten, Osteuropa-Experten und Politikern eingestanden, dass keiner wisse, was Putin wirklich will, und dass »alle am Rätseln« seien. Dabei sagt Wladimir Putin in seinen Reden ziemlich klar, wie er die Welt sieht, was ihm an der internationalen und insbesondere an der Politik der USA missfällt, für welche Werte er steht und wo für ihn rote Linien verlaufen… (weiter) –>

1 KOMMENTAR

Hinterlassen Sie einen Kommentar