RA Lutz Schaefer: Bestandserhaltungsmigration

1
1424

04. Dezember 2017, liebe Leser, liebe Demokraten,

man könnte fast meinen, der „focus“ lässt die „Katze aus dem Sack“, indem er feststellt, besser gesagt fragt:

„Was ist wichtiger: Land oder Partei – Die SPD muss sich jetzt entscheiden“

Ach, was für eine Grundsatzfrage wird hier denn angeschnitten? Kommt nun die Götter-Dämmerung des Volkes an??

Wird nun endlich begriffen und thematisiert, daß es nur die Parteien samt all ihren zugehörigen Strippenziehern sind, welche in diesem erbärmlichen Land eben allein die Macht haben, insbesondere für den besonderen Bereich der Volkszerstörung?

Der „Souverän“ dürfte somit, allein durch diese Frage, als erpresstes Stimmvieh „entlarvt“ worden sein, sonst nichts!

Was sagt das GG dazu, was sagt Karlsruhe dazu? Leise, psst, ich warte, ich höre …

So, zu diesem Thema „Zerstörung und Erpressung des Souveräns“ fasse ich mich kurz, denn den heutigen Beitrag in der ARD zum Thema Kohl und seinen schwarzen Kassen möchte ich nicht versäumen, also und in aller Kürze:

In der „welt“ erschien heute ein Beitrag, Titel:

„Steuerzahlerbund hält Pläne von SPD und Union für völlig unzureichend“

Darunter findet sich „Immer mehr Steuerzahler zahlen den Spitzensteuersatz“, das ist „drollig“, lesen Sie diesen Beitrag dringend nach und Sie werden feststellen, daß hier keinerlei Recht und Gesetz mehr gelten, es läuft alles aus dem Ruder, es wird nur noch zerstört!

Sie sehen anhand dieses Berichtes, warum die „Steuereinnahmen nur so sprudeln“, einzig und allein deshalb, weil das noch vorhandene Volk des Mittelstandes blecht und zwar so, daß die Schwarte kracht und die Existenz wackelt! Na, das soll sie wohl auch …

Sie finden in diesem Beitrag sehr schöne Statistiken und Zahlenbalken, dort wird alles klar!

Also, lieber Bund der Steuerzahler, was gedenken Sie folglich zu tun, ja, is` ja gut, ich weiß: Nichts! Wer geht denn hier in diesem erbärmlichen Land auf die Barrikaden?

Richtig: Denn das sind nur die „Rechten“, also all die Menschen, die ihr Land lieben und gerne noch etwas länger in Würde und Anstand leben würden, geht folglich gar nicht!

Das sind all die Menschen, die lediglich das GG im Kopf haben und sich darauf berufen möchten, das klappt auch nicht mehr. Das sind all die Menschen, die z.B. von Anstand, Aufrichtigkeit, Moral, Bildung und v.a.m. mittlerweile nur noch träumen können …

Ich schließe mit zwei Hinweisen, übersandt von einem Leser und bin nun gespannt, was die ARD zum Thema „Bimbes-Kohl“ hervorkehrt, meine Erwartungen sind im negativen Bereich angesiedelt, ich lasse mich gerne positiv überraschen.

Hier nun die Beiträge zu unserem und demnächst zu erwartendem Zustand: Das muß für heute reichen, auf geht’s …!

Bestandserhaltungsmigration

Quelle: Lutz Schaefer

1 KOMMENTAR

Hinterlassen Sie einen Kommentar