RA Lutz Schaefer: Das kollektive Irresein auf die Spitze treiben

1
954

21. Februar 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

lassen Sie mich beginnen mit einem Filmbeitrag, der die Zustände in Frankreich schildert. Der Beitrag ist kurz und unkommentiert, die Bilder sprechen allein für sich.

Gegen Ende des Beitrags, ab 3:40 sehen Sie eine kurze Sequenz, die nun spätestens absolut als Synonym für die Aufgabe jeglicher Ordnung oder Rechtsstaatlichkeit dient:

Diese entsetzlichen Zustände in Frankreich sind allein der Vorbote für das, was uns erwartet, Schweden dürfte sich mittlerweile im Endstadium seiner Existenz befinden. Selbst der Mainstream kann nun nicht mehr die Meldungen unterdrücken, was in vielen Ländern Europas geschieht.

Dieser Filmbeitrag zeigt uns ebenfalls eindrucksvoll, daß nicht nur Ordnungskräfte kapitulieren (sollen), sondern weshalb auch die Bürger entwaffnet werden: Es wird kein Widerstand gegen Übernahmetruppen geduldet, so einfach ist das! Das Volk wird auf dem Präsentierteller dargeboten. Wer hat die Macht, dies anzuordnen, verehrte verantwortungsvolle Politiker? Raus mit der Sprache, ihr wollt schließlich wieder gewählt werden – um unseren Untergang zur Vollendung zu bringen, oder was? Warum diese planmäßige Entwaffnung, warum diese Lügen, warum dieses abgrundtiefe Verschweigen des Weltuntergangs ringsum?

Ich habe mir heute einmal wieder einen Beitrag aus der norwegischen Zeitung ‚Bergens Tidende‘, zu erreichen unter ‚bt.no‘ ausgedruckt. Darin heißt es, daß Stockholm einem Kriegsschauplatz ähnelt. Weiter heißt es, daß bereits 55 Kommunen in krimineller Hand sind. – Und hier hört man nichts davon, Frau Kasner …?

Was haben Sie sich denn für uns ausgedacht? Die vollkommene Kapitulation über Nacht?

Ein Wunder, wenn man sich hier Sorgen macht über seinen Besitz und seine Bodenrechte oder besser gesagt über seine nackten Existenzrechte! Stattdessen soll man wohl lieber Karneval feiern, um das kollektive Irresein auf die Spitze zu treiben, oder wie …?

Wieviel Zeit haben wir noch, Frau Kasner, um der Apokalypse Ihrer Bilderberger-Freunde zu entgehen? Werden wir noch einmal Weihnachten feiern, oder war’s das schon? Jemand wies heute auf die Zahlenreihe hin: 1919 – 1929 – 1939 – 1949 – … 1989 – … 2019 – Exitus …!? Ja, die Kabbala spielt eine große Rolle bei denen, die man nicht kritisieren darf, das wissen wir.

Mittlerweile habe ich Kenntnis bzw. bin ich tätig in „Reichsbürger“-Angelegenheiten, daß man sich nicht mehr zu lassen weiß! Es reicht von der „Reichsbürgerin“, die man (todkrank) zu einer solchen 6 Wochen vor ihrem Tod erklärte, eine beliebte, bekannte und geschätzte Bürgerin ihrer Gemeinde, bis hin zum langjährig gedient habenden Soldaten, Polizisten oder Förster! Es wird vor nichts mehr Halt gemacht, offensichtlich drückt die Zeit!

Und statt wohlverdiente Pensionen an hoch dekorierte Beamte oder Soldaten zu zahlen, werden lieber Gelder an Luxushaushalte Marke Gauck & Co verschleudert, die natürlich gegenfinanziert werden müssen. Man merkt langsam, wie dies funktioniert. Die Joschka- Fischer-Doktrin marschiert unaufhaltsam …

Was auffällt, das ist die Tatsache, daß sich der Herr Juxtizminister diesbezüglich noch nicht zu Wort gemeldet hat, hätte oder müsste nicht schon längst ein „Anti-Reichsbürger-Gesetz“ eingebracht worden sein?? Nein, und das wird es auch nicht, die Gründe hierfür sind ganz einfach, es sind einfach nur zwei Gründe:

1. Würde man also ein solches Gesetz auf den Weg bringen wollen, dann müßten verschiedene Tatsachen und Vorwürfe auf den Tisch, diese Tatsachen und Vorwürfe unterliegen allerdings der verfassungsrechtlich geschützten Meinungsfreiheit, somit würde ein Gesetz gegen „Reichsbürger“ die Grundrechte immanent verletzen, also lassen wir mal da (noch) die Finger weg, das geht nicht so einfach, gell, Herr Maas?

2. Wozu braucht man eigentlich ein Gesetz gegen „Reichsbürger“, es ist doch sehr viel einfacher und effektiver, in diesen Fällen im Sinne der „akuten Gefahrenabwehr“ zu handeln, d.h., ein Gesetz wird nicht benötigt, jeder Mensch dieses Landes kann zu jeder Zeit, an jedem Ort und ohne Angabe von Gründen kontrolliert, festgesetzt, durchsucht, verhaftet oder sonst wie sanktioniert werden, den Rest erledigen dann diverse Ämter, das eigentliche Recht wird eigentlich nicht mehr benötigt!

Das Bundesseuchengesetz setzt hier Maßstäbe, an denen man sich ausrichtet, ganz ohne Gesetzgeber, das erledigt die Verwaltung selbst, da sie sich die Definitionskompetenz für den Rechtsbegriff der ‚Gefahr‘ anmaßt. Die Gewaltenteilung oder -trennung wurde wieder einmal stillgelegt, ist ja für einen guten Zweck …

Hier wird nun die Fratze der wachsenden Anarchie immer deutlicher, ein Leichentuch der Entrechtung zieht sich zunehmend über unser Land!

Dies findet sich auch in Kleinigkeiten wieder, so soll z.B. das Auslesen der Handys von Flüchtlingen „mit dem Grundgesetz unvereinbar sein“, jau, jeder Autofahrer auf der Straße hat allerdings beim Verdacht auf „Telefonierens während der Fahrt“ sein Handy zwecks Überprüfung sofort an einen Streifenpolizisten auszuhändigen … Man hat den Eindruck, daß alles, was rational und sinnvoll ist, abgeschafft wird, daß inzwischen alles auf dem Kopf steht, prüfen Sie dies nach!

Es prasselt so viel auf mich ein, so daß ich jetzt mal wieder einen „Kessel Buntes“ zusammenstelle, einfach, um dies oder jenes zu erwähnen, so wie es mir in den Sinn kommt!

Wir sind hier sehr erschöpft, denn das, was hier im Land und in unseren westlichen, südlichen und nördlichen Nachbarländern geschieht, was hier auf den Schreibtischen landet, das kann man fast nicht mehr ertragen!

– Anruf meiner wackeren Anette beim Auswärtigen Amt, Anette wollte wissen, warum das Auswärtige Amt keine Reisewarnung für Frankreich herausgibt.

Ein Durchdringen zu einem zuständigen Sachbearbeiter war nicht möglich, am Bürgertelefon befand sie sich an der Wartestelle Nr. 20, ein späterer Versuch war erfolgreicher: „Ich kann Ihnen nicht sagen, wer das mit den Reisewarnungen bearbeitet, aber es muß ja schließlich kein Bürger in ein Land reisen, wenn er meint, daß er dort in Gefahr ist“, offensichtlich steht das Auswärtige Amt mittlerweile voll und ganz unter der Fuchtel eines Erzengels, denn soviel „Kompetenz“ kann nur aus dessen Feder stammen!

– Eine Nachrichtenmeldung brachte mit zwei Sätzen den EU – Finanzwahnsinn auf den Punkt, diese Meldung ist eigentlich mehr Geld wert, als das EU-Finanzsystem bisher verbrannt hat:

„Griechenland muß bis Juni 2017 7 Mill. Euro Kredite zurückzahlen. Das kann Griechenland nur, wenn es schnellstens neue Kredite bekommt“, alles klar?

Auch hier bahnt sich der Irrsinn ungehemmt seinen Weg, hier wird dreist aufgezeigt, welch perfides, perverses System der Finanzen weltweit am Ruder ist, wie verkommen es ist, macht aber nix, weiter so und vor allem, liebe kritische Bürger: Haltet das Maul, sonst seid ihr dran, wie auch immer, dafür sorgen wir schon!

– Wie weit die Verkommnis fortgeschritten ist, das zeigt auch ein kleines Beispiel aus Bayern, dort verbietet ein Kindergarten zum Fasching den Gebrauch von Spielzeugwaffen, also Spielzeug-Colts, Holzschwerter etc., das ist schön, denn nun hat, damit endgültig bewiesen, entweder der Schwachsinn oder die Ergebungswut in diesem Land Einzug gehalten.

Diese unsägliche Salamitaktik hobelt schlicht und ergreifend an unserem – Sein! Genau das ist nicht mehr erwünscht und wird durch permanente Einschränkungen gegen Null zerdrückt. Jemand anderer Ansicht?

c.c.K.e.d. – Frau Kasner, morituri te salutant, aber machen Sie die Rechnung nicht ohne die Ochsenfrösche, die haben dem Vernehmen nach ein kontradiktorisches Drehbuch, das vollkommen ohne ‚happy end‘ auskommt. Na ja, das sind halt nur Frösche …

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

1 KOMMENTAR

  1. Das BVG hat doch irgendwann einmal etwas Schlaues über den Fortbestand des Deutschen Reiches ausgesagt, auch über den eingschränkten Wirkungsbereich. Leider habe ich das nicht verfügbar (und ich bin auch kein Reichsbürger). Vielleicht sollte man das einmal hier einstellen. MfG

Hinterlassen Sie einen Kommentar