RA Lutz Schaefer: Demolition-Physikerin

2
2508

19. Oktober 2017, liebe Leser, liebe Wutbürger,

was ist eigentlich mit dem amtlichen Wahlergebnis in Österreich, was heute spätestens vorliegen sollte und wohl auch wird?

Absolut nichts zu erfahren, das ist, na, sagen wir mal: Seltsam, macht nix, man gewöhnt sich an so einige Dinge …, bleiben wir in Deutschland.

Hier „zählt“ ein Herr Lindner von der FDP „die Kanzlerin an“, er spricht von einem „spürbaren Autoritätsverlust“ ihrer Person und er erwartet, „dass in der CDU in den nächsten vier Jahren eine Debatte über die Nachfolge von Angela Merkel eröffnet wird.“

Ei Herr Lindner, warum so zögerlich, machen Sie doch bitte Nägel mit Köpfen und fordern Sie den sofortigen Rücktritt dieser Unperson, was hindert Sie daran?

Und, Herr Lindner, lies mal hier nach, was sogar ein Korrespondent des SWR heute gegen 18.00 Uhr im Radio sagte:

„Sie ist eine Patriarchin im Herbst ihrer Macht, sie hat nur noch ein Ziel: Wieder Kanzlerin zu werden“

D.h. nichts anderes, als daß sich das deutsche Volk dieser Frau unterwerfen und allein ihre persönlichen Ziele unterstützen soll, selbst wenn es dabei zugrunde geht!

Können Sie das unterstützen, Herr Lindner?? Und falls Sie mir nicht glauben, daß diese Frau besessen und krank ist, dann bitte hier, dauert nur 5 Sekunden, Sie müssen sich das mehrmals anhören, um es verstehen und glauben zu können:

Bleiben wir noch in Deutschland:

„Nächstes Bundestagspräsidium muss Populisten im Zaum halten“, so ein Beitrag im „focus“.

Alles klar, hier wird bereits medienseitig vorbereitet, was einer Demokratie „dienlich“ ist, nämlich der Maulkorb für Andersdenkende, wir dürfen folglich gespannt sein, wie sich ein Herr Schäuble „präsentiert“, mit Sicherheit nicht als „Rächer der Entrechteten“!

„Der Verfassungsschutz warnt vor Kinder-Dschihadisten in Deutschland“, so die „welt“.

Danke Verfassungsschutz und nu? Sollen wir diesen Kindern, die bereits unsere Schulen besetzt haben und auch den schulischen Alltag bestimmen, z.B. den Hintern versohlen?

Was sollen diese mantraartig wiederholten „Warnungen“ von offiziellen Seiten??! Das ist eine astreine Verarschung der Menschen, die u.U. noch nicht einmal ungestraft Pfefferspray mit sich führen dürfen!

Hierzu passt:

BKA vertuscht Straftaten von 600.000 Flüchtlingen!

Ebenso dies:

Polizeibericht

Seit Beginn meiner Seite hier schreibe ich über das Sterben von Insekten, anfangs schrieb ich über das Sterben der Bienen; diese Thematik habe ich immer wieder aufgegriffen, nun also haben wir es endlich in den Schlagzeilen:

Dramatischer Rückgang von Vögeln und Insekten, wäre eigentlich Grund genug, daß sofortige Entscheidungen, (s. Energiewende der KANZLERIN nach Fukushima) getroffen werden müssten, wenn nötig, auch im Rahmen von „Einstweiligen Verfügungen“, also z.B.:

Sofortiges Verbot von Glyphosat, gesetzlich verordnete Bepflanzung von Ackergrenzen mit Busch -und Strauchwerk, Duldung von „Unkraut“ (in den meisten Fällen essbar und von höchster Qualität), sofortiges Verbot von Verkauf von Unkraut -und Schädlingsmitteln, bislang generell frei erhältlich.

Nö, wird wohl aber alles nicht geschehen, dann würden ja Monsanto, BASF und andere Lobbyisten „Schaden nehmen“, liebe Leser, wir werden verrecken wie die Fliegen, dies in jeder Hinsicht, wenn hier nicht sofort der Schalter umgelegt wird!

Es gäbe noch soviel mehr zu berichten, aber das Fax, Sie wissen schon …

Nur noch das:

In Europa droht also nun ein Bürgerkrieg, warum?

Ganz einfach: Man spricht nicht mehr miteinander, zumindest in Spanien nicht, das ist das tödlichste Instrument, dies ausgerechnet unter den Lebewesen anzutreffen, welche sich als die Krone der Schöpfung bezeichnen!

Wenn Madrid also Gespräche mit Katalonien verweigert und lieber zur Keule der Gewalt greift, dann dürfte das auch die Katalanen auf die Gass` bringen, die entweder neutral oder gegen eine Abspaltung waren! Was für ein Irrsinn läuft da ab!

Nun, ein Dialog, diplomatische Lösungen, Gespräche, Verständigung usw., das sind wohl keine Lösungen mehr in dieser entsetzlichen Welt, ebenso wenig wie Änderungen aufgrund von sich zwangsläufig immer wieder ergebenden Veränderungen.

Was Rajoy treibt, ist nichts anderes als eine brutale Kriegstreiberei, welche nicht nur Spanien in ein Desaster und Blutvergießen stürzen kann. Ich denke, daß Rajoy diesen brutalen Weg in Abstimmung mit Brüssel geht, denn sollte es zu einer diplomatisch und politisch geregelten Lösung der Abspaltung kommen, dann gäbe es wohl unzählige Nachahmer, s. z.B. Referendum in der Lombardei und in Venetien am 22.Oktober 2017 …

Was gerade in Kiew abgeht, davon hört und sieht man auch nichts, dort geht es bereits gewalttätig zur Sache …

Aber Kriegstreiberei funktioniert auch anderswo, z.B. im Deutschen Fernsehen, dort im „heute-journal“, gesteuert und treulich geleitet von einem Herrn Kleber daselbst, abstoßender geht „Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk“ nicht mehr, der ja stets ’neutral‘ berichten soll, – sehen und hören Sie selbst.

Kleber befragt den Vorstandsvorsitzenden von Siemens, Joe Kaeser zu seinen „Geschäften“ mit Putin, dies nach der „Annexion“ der Krim:

Es fehlen einem hierzu die Worte, zu anderen Vorfällen auch, das folgt demnächst …, nur noch abschließend:

Am 1.Oktober 2017 trat die „Ehe für alle“ gesetzlich in Kraft, es gibt aber immer noch rechtliche Hürden.

Eine sehr bedeutende Hürde erläutert Ihnen nun Herr Piet Klocke, ein Mann mit unglaublicher Vorausschau, möge es hilfreich sein:

c.c.K.e.d. – möge der Herbst ihrer Macht bald in den Winter und Schluß übergehen, raus mit dieser Demolition-Physikerin …! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer

2 KOMMENTARE

  1. Spanien, wenn es dort zum Bürgerkrieg kommt, wo greift dann die NATO ein? Darf dann die NATO über-
    haupt eingreifen?
    Nun zum Liebling der Medien, einen Herrn Namens Kleber, haben die Medien vergessen sein Interview
    in Teheran, wo er sich UNSTERBLICH blamiert hat!
    Zu Merkel benötigt man keine Worte mehr, sie ist erledigt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar