RA Lutz Schaefer: Der Beleidigung unseres Intellekts muss ein Ende geboten werden

1
1601

13. März 2017, liebe Traumatisierte, die Sie schon länger hier leben, liebe traumatisierte Leser, die Sie evtl. auch noch länger hier leben wollen im Kreis Ihrer Kinder und Enkel,

das sieht allerdings nicht mehr danach aus. Die letzten 24 Stunden an Nachrichten haben ein Potenzial an Sprengkraft, welches kaum noch zu beschreiben ist!

Nun, ich denke, daß diese Erkenntnisse nur anständige, wache und intelligente Menschen erreichen, der andere Teil der Bevölkerung hat sich dem nackten fatalistischen Wahnsinn verschrieben, aus welchen Gründen auch immer, ich denke, die nackte Blödheit durch die erfolgreiche Umerziehung ist der vorrangige Grund hierfür.

Für ein hinreißendes Beispiel für Verblödung und Desinformation steht z.B. der „spiegel“, noch vor wenigen Monaten versuchte dieses rückläufige Blatt kurzzeitig mittels aggressiver Werbung im Radio zu Potte zu kommen: „Spiegel: Keine Angst vor der Wahrheit“, so eines der Schlagworte, die Werbung ist wieder verschwunden (wohl zu teuer) ich hoffe, das Verschwinden der Werbung gilt als Synonym für das komplette Verschwinden dieses Schmierenblatts!

Kein Wort fand sich heute (ich habe zum 1. Mal seit Wochen dieses Blatt angeklickt) zu dem ungeheuerlichen Skandal bzgl. Merkel und ihrem privaten Flüchtlingsabkommen mit Erdogan! Nichts fand sich dort (auch nicht in unzähligen anderen Medien, aber der „spiegel“ ist doch immer an der Front, oder wie?).

Spätestens hier wird klar, das „selbst“ der „spiegel“ ein willfähriges Propagandablatt all derer ist, die dieses Land zerstören, daß dieses Blatt Schützenhilfe leistet für all diejenigen, welche Anarchie implantieren, die Demokratie auflösen und die Zerstörung wollen, danke!

Soll ich noch etwas schreiben zu Merkels persönlichem „deal“ mit Erdowahn bzgl. 250.000 Flüchtlingen pro Jahr, nö, brauche ich eigentlich nicht, es wurde heute ja verschiedentlich bekannt, man befasst sich nun damit …, na, vielleicht noch eine Anmerkung, diese nach Karlsruhe gerichtet:

Da waltet und schaltet eine Frau Kasner alleinherrlich über alles, über das gesamte Recht und das Grundgesetz hinweg und Sie, Herr verehrter Generalbundesanwalt (ich habe leider Ihren Namen immer noch nicht drauf), sehen immer noch keinen Handlungsbedarf???

Zeitgleich werden immer mehr Menschen, welche sich gegen die zunehmend rechtlosen Zustände in diesem Land auflehnen, verfolgt?!

Huhu Karlsruhe, ob Bundesverfassungsgericht oder ob der BGH mit richtungsweisenden Entscheidungen, es ist an der Zeit, wirklich das Recht zu erkennen!!

Na, vielleicht aber haben Sie in Karlsruhe einen Meister gefunden:

Ich hatte in meinem gestrigen Beitrag über den Chef des Lehrerverbandes berichtet, Herrn Josef Kraus, es ging um seine Sichtweisen zum deutschen Bildungs -und Schulsystem. Heute nun fand sich in der „welt“ folgender Beitrag:

„Pädagoge fordert einen Aufstand der Eltern“, Herr Kraus fordert dazu auf, gegen die deutsche Bildungspolitik anzugehen: „Würden sich alle Eltern zusammentun, wären sie eine bildungspolitische Macht, an der keine Regierung und keine Partei vorbeikommt“, Art. 9 GG, bitte nachlesen!

Erste Sahne, dieser Mann, das ist das erste Mal, daß ich von einer offiziellen Seite den Aufruf zum Widerstand höre, allein es fehlt etwas …

Ein Lehrer ruft also zum Widerstand auf und wo ist der Rest?? Wo sind Gewerkschaftler, verschiedene andere Verbände, vor allem aber der Bund der Steuerzahler?? Huhu, Herr Holznagel, noch immer im Steuer-pardon-Winterschlaf? Sie sind sicherlich zu sehr mit Ihren Geldanlagen beschäftigt, da bleibt na klar keine Zeit für Interessenvertretung, die Sie in Ihr Amt gehievt hat, liege ich richtig?

Aber wir leben ja in Deutschland, somit gibt es z.B. einen Polizei-Seelsorger, der im Radio-Interview nach den Hauptgründen von Traumatisierung der Polizeibeamten befragt, folgendes angab:

„Einer der Hauptgründe für Traumatisierung ist die Tatsache, daß die Beamten leiden, wenn sie rechte Demonstranten beschützen und sich diesen Dreck anhören müssen“ , haben Sie, liebe Leser, noch Fragen? Danke, ich jedenfalls nicht!

Die Beleidigung unseres Intellekts, das ist ein Thema, welches immer größere Ausmaße annimmt, dem muß ein Ende geboten werden, insbesondere, wenn dieser Intellekt von geistigen Tieffliegern angegriffen wird, wie z.B. mit dem Pamphlet dieses Brandenburgischen Instituts für Gemeinwesenberatung „Reichsbürger“. Ein Handbuch, 2015. Pure Volksverhetzung mit Alimentierung aus Steuergeldern. Aber man kümmert sich bereits drum.

Abschließend noch eine Warnung des Bundesgesundheitsministeriums und verschiedener anderer Stellen zur gesundheitlichen Aufklärung:

„In Deutschland grassiert zunehmend, neben Masern und anderen Infektionskrankheiten die Schizophrenie. Diese Krankheit wird über Messer-Infektionen übertragen, teilweise auch über Äxte und Macheten. Genaueres wird derzeit in Laboren untersucht, kostet nur ein paar Hundertmillionen … Die Bevölkerung wird gebeten, Ruhe zu bewahren und sich von Messern, Äxten und Macheten fernzuhalten“.

Gutachten sind bereits in Auftrag gegeben, um dieser neuen Art des Amoklaufs Herr zu werden. Auch ist die Identität der Überträger noch sehr erschwert, da deren Gesichter immer verpixelt sind, was eine effiziente Auswertung z.B. durch Überwachungskameras sehr erschwert.

Wenn man die Gesichter ohne Pixel sehen und die Namen erfahren will, muß man immer in die ausländische Presse sehen, da der Persönlichkeitsschutz bei Schizophrenen besonders stark ausgebildet ist und wesentlich höher geschützt ist als etwa das nebensächliche Leben der Opfer.

Man kommt nicht daran vorbei: Wenn man zur unbegrenzten Kausalität der modernen Rechtsprechung greift, dann ist eine Kasner-Merkel bereits wegen zig-facher Beihilfe bzw. Mittäterschaft zum Mord anzuklagen, denn sie ist die alleinige adäquat-kausale Ursache dieser Massaker und entsprechend in die Verantwortung zu nehmen.

Aber—-wo kein Generalbundesanwalt, da kein Einhalt, Pech für uns …!

Das ist der Rechtsstaat! Wir sind immer wieder entzückt von dessen Effektivität besonders für die, die hier schon länger leben …

Im DWJ (Deutsches Waffen-Journal) wurde ich mal wieder fündig zur Frage, was die grassierende Entwaffnung der unbescholtenen Bürger für einen Zweck haben soll, wenn die Unterwelt bis an die Zähne bewaffnet ist? Ganz einfach, es gilt die fundamentale Erkenntnis: Ich werde kastriert, weil der Nachbar zu viele Kinder hat.

Das ist die Logik dieser Demokratie-Darsteller, die es immer nur bis zur Stechuhr am Eingang der Sitzungssäle schaffen. Und sowas will wieder gewählt werden? Na klar, keine Angst, wir sind in Deutschland, dem Versorgungsparadies für alle schwarzen Nullen, die uns für schweinisches Geld erzählen wollen, was wir zu tun und zu lassen haben. Wie gut, daß wir das immer wieder gesagt kriegen, was sollten wir bloß tun, wenn nicht …?

So, und jetzt noch ein Betthupferl, das vielleicht die Antwort liefert:

c.c.K.e.d. – sollten Ochsenfrösche auf der Fahrbahn sein, dann wird das seinen guten Grund haben. Sollte Kasner bei Trump rausfliegen, wird das auch seinen guten Grund haben, er ist u.a. Ästhet, was die Nähe von Frauen angeht. Ob der Zeremonienmeister für Kasnermerkel eine Burka vorschreiben wird, bleibt abzuwarten, die Chancen stehen jedenfalls ausgezeichnet. (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …
… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen! >> HIER erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

1 KOMMENTAR

  1. Teile und herrsche. Klappt seit hunderten von Jahren und bei diesem total verblödeten Volk sowieso. Da muß mal nur mal in die nicht gefälschten Geschichtsbücher schauen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar