RA Lutz Schaefer: Programm unterbrochen, Seite zerstört

5
1920

11. Dezember 2017, liebe Leser,

zunächst möchte ich das Augenmerk der gesamten Welt auf zwei kleine Orte richten, nämlich auf Oberbillig in Rheinland-Pfalz und auf Wasserbillig in Luxembourg, beide Orte nur getrennt durch die Mosel. Dort nimmt man den Klimawandel sehr ernst und so hat man nun, nach langer Planung und Kosten im Millionenbereich eine Fähre in Betrieb genommen, die alles Bisherige in den Schatten stellt!

Es handelt sich um eine Solala-Fähre, pardon, eine Solar-Fähre, die nun umweltfreundlich die Mosel queren soll. Das geht natürlich nur dann, wenn der Weg durch die zahlreichen Lastschiffe, diese betrieben mit Schweröl, frei ist.

Dieses Wunder der Technik ging nun offiziell an den Start, es kann bis zu 6 (in Worten: sechs) Autos und 45 Passagiere befördern und wurde auf den Namen „Sank da, Maria“ getauft, ne, wieder falsch, „Sankta Maria“, so wird`s richtig.

Nun, gesunken ist dieses Wunderwerk der Technik zwar noch nicht, aber funktionieren tut es auch nicht, Betrieb vorerst eingestellt.

Folglich haben sich die verantwortlichen Konstrukteure in Stralsund auf den ca. 1000 km langen Weg nach Oberbillig gemacht, um den Schaden zu beheben. Da diese Techniker allerdings mit einem Solarmobil unterwegs sind (ersatzweise führen sie auch ein Batterieauto mit), die Sonne sich in diesen derzeitigen Wintermonaten unerwartet rar macht und die mitgeführte Alternative Ladezeiten benötigt, wird das Eintreffen der Techniker nicht vor März 2018 erwartet.

Ist nicht weiter schlimm, die gestrandeten Fahrgäste erhielten jedenfalls kostenlose Tickets für Solarienbesuche …, tja, wenn man oberbillig sein will, wird`s halt teuer!

So, ich könnte jetzt noch etwas zu dem neuen „Erfolgsmodell“ der Bahn schreiben, der „Schnellstrecke“ zwischen München und Berlin, tu` ich aber nicht, denn das würde mal wieder böse enden!! Ich ende lieber später böse, das muß reichen!

Die SPD hat „ein völlig neues, ein bisher noch nicht dagewesenes Koalitions-Modell“ ins Spiel gebracht, das da lautet: „Hier machen wir ein wenig gemeinsam, das andere verhandeln wir dann im Bundestag aus“ …, merkeln Sie was?

Hier läuft alles aus dem Ruder, hier sollen und werden demnächst wieder Recht und GG gebrochen, daß einem das Blut aus den Augen schießen wird, Tränen in den Augen habe ich längst nicht mehr!

Nun soll es also eine Teilzeit-Groko richten, ja klar, warum nicht; das Volk wird alles akzeptieren, solange man es nicht z.B. in den Knast verfrachtet! Solange das nicht geschieht, leben wir in den Augen dieses verblödeten Volkes in einem der „reichsten Länder und in einem demokratischen Rechts- und Sozialstaat“!

Liebe Leser, bevor ich böse werde, hier ein eMail-Anhang, bei mir gelandet, den Sie sich ausdrucken sollten, 53 Seiten, lesen Sie diese Seiten, verteilen Sie diese Seiten.

„Und wieder brennen in Berlin Fahnen mit dem Davidstern, wieder wird skandiert `Tod den Juden`, also wieder in Deutschland der Judenhass, muss der Rechtsstaat nicht mit aller Härte durchgreifen?“

So heute gegen 16:30 Uhr eine Redakteurin in einem Sender, der stets „fundiert informiert“, zu hören auf der Rückfahrt von einem Termin, ist das nicht „schön“?

Personen, welche sich z.B. ausschließlich auf die „Qualität“ und dessen „fundamental richtige“ Berichterstattung dieses Senders verlassen, diese müssten wieder einmal entsetzt sein über das deutsche Volk, richtig?

Genauso ist das auch angedacht, der Deutsche mal wieder!

Generell ist in den Medien zu lesen und zu hören, daß „in Deutschland der Judenhass“ aufflammt, alles klar, wir Deutsche müssen uns jetzt auch noch den Hass auf Juden zurechnen lassen, welcher ausschließlich durch die „Schutzsuchenden“ der KANZLERIN betrieben wird!

Wann reicht es euch, Deutsche? Noch immer nicht genug um die Ohren bekommen, noch immer nicht begriffen, noch immer blöde??

Seid ihr nicht fähig dazu, daß

1. Ihr endgültig auf die Straße geht, denn es reicht!!!

2. Sollte eine KANZLERIN nicht endgültig abgesägt werden, die diese Judenhasser ins Land geholt hat!!!? … und weiterhin jeden Tag einfliegen läßt, z.B. auf den Geheimflugplatz Erding …

3. Wollt ihr euch tatsächlich selbst dafür in Verantwortung nehmen lassen, womit ihr nichts zu tun habt?

Offensichtlich ja, nun, dann helfe euch der Satan, aber nicht der liebe Gott! Offensichtlich aber wird gerade die „letzte Runde“ eingeläutet, Deutschland hat wohl lt. Ringrichtern bereits keine Chance mehr!

Wie weit Deutschland gesunken ist und welcher Macht wir uns ausliefern lassen, bzw. bereits ausgeliefert sind, das zeigt folgendes Video. Es handelt sich wohl um einen Beitrag in der ARD, allerdings hat der Autor dieses Videos offensichtlich nur das Wesentliche zusammengeschnitten, erschütternd, was bleibt:

Ich wünsche eine geruhsame Nacht, frei nach einem Herrn Wickert, auch so ein Oberschranze der Lügen …

Liebe Leser, hier wurde nun das „Programm“ unterbrochen, meine Seite zerstört, ich bitte um „Nachsicht“!

Quelle: Lutz Schaefer

5 KOMMENTARE

  1. Tach, Herr RA Schäfer; erlauben sie ein paar Anmerkungen zum Kontext, möglichst der Reihe nach? 1. Klimareligion: die Rostocker sind sicher prima Ingenieure; wie von Deutschen bekannt, von Briten gefürchtet (made in Germany, 1896). Was nutzt es, wenn sie veraltete Einstrahlungsdaten zu Grunde legen? Die Solarausbeute ist dank Chemtrails rückläufig, wissen die Besitzer dieser Anlagen. Chemtrails? Was’n das? Verschwörungstheorie ! Initiator des Begriffs war die CIA nach dem Mord an Kennedy durch Lee Harvey Oswald, Einzeltäter, na klar! Und wer noch mal steckte hinter der CIA? Wer st der Tiefe Staat, wer herrscht im Beuteland BRD? DAS Merkel? Lacher! Weiter zu den Säulen der Technik, Schiffen + Eisenbahnen. In einstmals guten Zeiten wurden die Mütter aller modernen U-Boote, der Typ XXI, in einem Monat gebaut. Heute dauert das 4 Jahre. Geschenke an die Auserwählten dauern eben. Flughäfen noch länger – bis zum Sanktnimmerleinstag. Und was noch mal war das semantische Monster „Antisemitismus“? Die Konfrontation der Jüdlein mit der Wahrheit. Musel können als Semiten nicht gemeint sein, Juden auch nicht. Die Masse sind Khasaren. Wieso also kreischt Schuster? Weil die ausgedünnte Polizei die Herrscher nicht mehr vor der Migrationswaffe beschützen kann (sagt Herr Wendt, Polizeisprecher), die sie AMALEK auf den Hals gehetzt haben? Schuster, kennst du (Du währe ’ne Ehrenbezeugung, hier unangemessen!) das DEUTSCHE Sprichwort: „Wer anderen eine Grube gräbt…“ Dumm gelaufen, das… Ob die Hegel’sche Strategie da noch greift? Woher der „Haß“ auf die „Auserwählten“ kommt (die hier regieren – fragen Sie doch mal Herrn Voltaire!), lesen wir bei Tacitus und in ihren unheiligen Schriften Thora und Talmud). Schuster: deine Kumpels haben WWI angezettelt, Lord Balfour eine Erklärung abgepreßt – sonst hätte Deutschland glatt gewonnen und Euch wäre der Mega-Raubzug von Versailles entgangen, UNS (das sind die Nachfahren der Hyperboreer, Atlanter, der Germanen, die Ihr seit der Antike haßt – deshalb habt Ihr uns/und ganz Europa Eure Wüstenreligion gewaltsam aufgezwungen), uns am 24.3.1933 den Krieg erklärt. IHR habt mit Eurer satanischen Hetze, Euren Geschichtslügen, der Holoreligion dafür gesorgt, daß die Deutschen „nicht auf die Straße gehen“, IHR habt das Monster Merkel installiert. Auf „die Straße“ gehen
    jetzt Eure Importe, die noch wissen, wer der Feind ist, deren Instinkte noch nicht völlig kastriert sind. Wer eine Lawine lostritt, soll sich nicht wundern, wenn er von ihr überrollt wird. Wer seinen Feind nicht kennt, kann nicht Kämpfen. Wem nutzen alternative Medien, die den Feind nicht nennen, Herr RA? Wir stehen vor einem planetarischen Umbruch. Der Herrschende
    hört auf, zu herrschen. sobald der Souverän in seine Rechte eintritt. Wenn
    sich weiter gebückt wird, dauert die Agonie etwas länger. Das spielt unter den Bedingungen einer Fremdherrschaft, Feindgesetzen wie dem GG, längst keine Rolle mehr. Die Veränderung kommt aus einer Richtung, die nicht einkalkuliert war. Aufzuhalten ist sie nicht mehr!

  2. GroKo oder KoKo?

    Was für ein Idiotenverein!

    Gro(ß)Ko(tz) Schulz oder Ko(tz)Ko(tz) Merkel (und Mittelding Seehofer)-Schulz?

    Aber Hauptsache die Diäten stimmen und man kann das Volk weiter ausnehmen und weiterhin die Volksseele zerstören. Und das Volk größtenteils scheint nichts zu merke(l)n wie es verarscht wird. Denn wäre man sonst wieder wählen gegangen, was einen schleichend umbringt? So blöde kann doch niemand sein. Oder vielleicht doch?

  3. Hallo liebe Rdaktion,
    eine Bekannte von mir hat der Weleda-Geschäftsleitung einen Brief geschrieben, den sie gerne auch veröffentlichen würde. Dies erfolgte auf das neue Programm «Vielfalt gewinnt!», dessen Inhalt hier nachgelesen werden kann:

    https://www.weleda.de/weleda/pr-newsletter/vielfalt-macht-stark

    Als Antwort darauf also dieser Brief:

    —————————

    Sehr geehrte Weleda-Führung,

    ich teile Ihnen hiermit mit, dass ich ab heute kein einziges Ihrer Produkte mehr kaufen werde, obwohl ich bislang ein großer Fan Ihrer Produktserie war.
    Ihre Kampagne zur ‚Vielfalt‘ verschlägt einem als wissenschaftlich denkender Mensch glatt die Sprache. Die Menschen einer Nation mit ‚Monokulturen‘ zu vergleichen, ist so abwegig, dass die Unsinnigkeit dieses Vergleiches jedem Grundschüler ins Auge springen müsste. DER MENSCH IST eine MONOKULTUR. Ist nicht gerade dies das Credo der ewigen Gleichmacher? „ES GIBT KEINE MENSCHLICHEN RASSEN, Amen!“
    Komischerweise gibt es aber Gentests, in denen man prüfen lassen kann, ob man zum jüdischen Volk gehört. In diesem erhabenen Volk, das nach eigenem Bekunden die Zersetzung aller anderen Völker betreibt, legt man nämlich außerordentlich viel Wert auf ‚Reinheit‘ und Zugehörigkeit. Und zwar sogar so sehr, dass „schwarze“ Juden gegenüber “weißen” Juden systematisch diskriminiert werden.
    Hier in Deutschland werden wir hingegen medial darauf programmiert, jeden Selbsterhaltungsinstinkt zu unterdrücken, den die Natur zur Erhaltung der Sippe aufbietet. Was meinen Sie, wäre es wohl eine gute Idee, wenn man die Zellwände zukünftig auflösen würde, weil Grenzen Vielfalt behindern? Kennen Sie das ökologische Problem der Neophyten? Haben Sie schon einmal etwas von Besatzfisch-Forschung gehört?
    Ach, das ist alles auf DEN Menschen gar nicht übertragbar? … in etwa so wenig, wie Ihr ‚Monokultur‘-Argument. Ich bin zutiefst enttäuscht über soviel mangelnden Sachverstand und politische Ignoranz Ihres Unternehmens gegenüber Daten und Fakten, wie etwa jene zur Integrationsfähigkeit, zu Kriminalität und zu offenkundigen Bevölkerungsaustauschprogrammen, mit denen das Recht der Völker auf Selbstbestimmung nach allen Regeln der ‚Kunst‘ untergraben wird.

    Ich hoffe, Sie beenden Ihre Teilhabe an diesem kollektiven Wahnsinn, kommen wieder zur Vernunft und bekennen sich zur Wahrung von Völkerrecht und Deutschem Recht!

    mit freundlichen Grüßen
    J.S.

    ————————————

    Wäre schön, das als Extraartikel zu bringen, dank im Voraus!

    Gruß
    Daniel

  4. @Daniel

    Danke für die Veröffentlichung des treffend geschiebenen Briefes Deiner Bekannten. Auch ich war damit Anhänger der Produkte.

    Hinweis: Den Slogan im Weleda-Newsletter ‚Wir zusammen‘ verwenden übrigens viele der Firmen, die sich in dieser ‚Hilfs‘-Aktion zusammengeschlossen haben. Korrekt jedoch heißt dieser (gezielt mental beeinflussende) Slogan aber ‚Wirtschaft zusammen. Man beachte den kleinen feinen Unterschied 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar