RA Lutz Schaefer: Schafft uns die KANZLERIN vom Hals!

6
3007

19. Dezember 2017, liebe Leser,

wir haben gerödelt und gewirkt, unser Bestes getan und hoffen, wieder bei Ihnen sein zu können.

Viel Wissenswertes hat sich angestaut, viele Themen wurden in anderen Foren bereits aufgegriffen, ich möchte heute u.a. einige Gebiete anreißen, welche noch nicht als so ganz bekannt „gehandelt“ werden, aber eine Alarmfunktion der allerersten Güte beinhalten. Beginnen wir mit einem Griff ins Klo, in die Fäkalien, also in die Scheiße und dies ist wörtlich zu nehmen, vorab nur das:

Gesundheitsämter sind sehr streng, wenn es um die „Unversehrtheit“ von Bürgern geht, also müssen z.B. Gastronomiebetriebe schließen, weil die Abluftanlage in der Küche ca. einen Kubikmeter Luft weniger bewältigt als vorgeschrieben, das ist „schön“ und ruiniert Betriebe …, kommen wir also zur Scheiße […]:

„Abartige Zustände: `Viele Schüler in NRW wissen nicht, wie man eine Toilette richtig benutzt`“

Nun, das dürfte sich u.a. aus gewissen kulturellen Gepflogenheiten ergeben, also nicht weiter schlimm, ansonsten:

Die Scheiße tropft in deutschen Schulen aus den Rohren, die hygienischen Zustände sind katastrophal und diese dürften sich mittlerweile in etwa dem Niveau gewisser afrikanischer Staaten angeglichen haben! Ach, jetzt hab ich`s, das nennt man „Kulturaustausch“, wie konnten wir alle bislang so blind sein!

Fazit: Eltern müssen ihre Kinder also in „Horte der Krankheitsbildung/Verteilung“ schicken, die „Bildung“ hat allenfalls noch subalternalen Rang, aber keiner geht auf die Gass und Gesundheitsämter befinden sich offensichtlich auf Tauchstation!

Aber bleiben wir beim Thema Schule:

In Saarbrücken ruft die Gemeinschaftsschule „Bruchwiese“ (Nomen est Omen) um Hilfe, unhaltbare Zustände, 86% Zuwanderer, der Rest ist zu „inkludieren“ usw., lesen Sie das nach, das ist die Endzeit und wieder kein Mensch auf der Gass!

Geht aber noch doller:

„Warum manche Hamburger Schüler jetzt Sandwesten tragen“

Nun, das Gewicht von bis zu 5kg „erschwert“ es unruhigen und zappeligen Schülern folglich unruhig und zappelig zu sein …, wir sind endgültig in einem Irrenhaus gelandet!

Aber die Firma „Wick“, also ein Laden, der auch für unsere „Gesundheit“ zuständig ist, der hat ein phantastisches Produkt entwickelt, man setzt bereits im Babyalter ein: „Wick-Baby-Balsam“, dem Baby auf die Brust geschmiert und schon stört ein eventuell vorhandenes und zu Recht weinendes Baby/Kleinkind Ihren Arbeitsalltag (mittlerweile wohl auch nächtens) nicht mehr, ist das nicht geil?

Die offiziellen Inhaltsstoffe dieses Produkts dürften wohl reine Makulatur sein und unterliegen selbstverständlich der Geheimhaltung …, ich komme morgen auf ein weiteres Thema hierzu zu sprechen, welches nahtlos zu dieser Thematik gehört, der „Autismus“, sehr interessant!

Hier nun ein paar Meldungen aus Deutschlarabien, furchtbar allerdings, wie bockbeinig sich hier die Menschen anstellen, das müßte doch alles gar nicht sein, es könnte doch wesentlich friedlicher ablaufen:

„IS-Kämpfer schicken Kinder nach Europa: Islam-Experte rät Behörden zur Inobhutnahme“

Alles klar, kein kranker Deutscher findet noch einen zeitnahen Termin bei einem Facharzt, die psychischen Erkrankungen hier laufen (geplant) aus dem Ruder, aber das Pack aus den islamistischen Kreisen hat Vorfahrt!

Ärzte an Kliniken schlagen Alarm, Übergriffe auf das Personal nehmen überhand, aber die Versorgung Irrer hat Vorfahrt, deshalb

„Nach Kritik von Muslimin: Schule verlegt Weihnachtsfeier“

Alles klar! Die Schulleitung in Lüneburg müsste entlassen und ein Disziplinarverfahren eingeleitet werden, der weitere Ablauf des Schulbetriebs sollte von Eltern und anderen kompetenten Personen kommissarisch weitergeführt werden, so sieht es aus!!

Das Volk ist gefragt, mehr denn je, begreift es endlich! Ihr laßt euch majorisieren von einer kleinen miesen machtgeilen Burka-Tante und knallt die Hacken zusammen, jawoll, jawoll, jawoll … Seid Ihr noch zu retten? Und weiter geht’s …

„Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhallen in Hannover“

lesen Sie diesen Beitrag, dann kann es Ihnen schauerlicher nicht mehr werden, auch hier finden Sie einen weiteren Baustein unserer Zerstörung, die willig hingenommen wird, man könnte ja unseren Invasoren und deren Steinzeitkultur auf die Füße treten …

Dann mal los, laßt die Hühneraugen fliegen … Steinzeitkultur hat hier nichts zu suchen, das werden die sehr schnell kapieren, denn auch wir haben Grundrechte und vor allem Abwehrrechte, auch wenn es weht tut …! Laßt euch endlich diese miesen und ständigen Provokationen auf Schritt und Tritt nicht mehr gefallen …!

„Zu gefährlich: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr allein in Flüchtlingsunterkünfte“

Ach, hat jemand etwas anderes erwartet? Die Übernahme unseres Landes steht doch unmittelbar bevor, was also sollen auch diese idiotischen Meldungen?? Hat keiner mitgekriegt, was die Glocke geschlagen hat, schlaft ihr alle …?

Nun, aus all diesem Dreck meldet sich ein Bürgermeister zu Wort, nämlich der Bürgermeister von Balingen in Baden-Württemberg, Herr Peter Seifert, ein Grüner:

„Wütende Anklage: Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Ich bin mal wieder platt, wie tickt der denn?!

Na, er tickt halt offensichtlich so, wie es das Recht darstellt und fordert, grauenhaft allerdings für dieses verratene, betrogene, ausgenommen werdende und belogene Land, denn das kann und darf nicht funktionieren! (Obwohl diese Merkeljunta alles dafür tut, daß es funktioniert, noch nicht bemerkt …?)

Dann legt weiter Kränze mit der ‚Kanzlerin‘ nieder und schwenkt Feuerzeuge, es ist nicht zu fassen …!

Besonders schlimm wird es hierzulande dann, wenn sich der Verstand „parteiübergreifend“ zwar findet, aber das „Parteienprogramm“ nebst „Parteienloyalitätsverpflichtung“ jeglichen Sachverstand und jegliche folgerichtigen Handlungsweisen wiederum vernichtet und gewollt nicht zuläßt, schon bemerkt …?

Wer hat es jetzt noch nicht begriffen, was hier geschieht? Und? Keiner auf der Gass?!

Damit meine ich nicht das wunderbare Engagement vieler Bürger im Osten, nein, ich meine einen Aufstand in Gesamtdeutschland, von Saarbrücken bis Frankfurt/Oder, von Flensburg bis Garmisch!!! Raus hier mit Merkel, das wäre der Anfang!

Man trauerte heute in Berlin um die Opfer des Amri-Anschlags, ich habe Bilder im Fernsehen gesehen und Worte eines Herrn Maas gehört, es ist unfassbar, was sich diese Figuren namens Merkel/Maas/Steinmeyer/Schäuble und Konsorten erlauben! Wo gibt es eigentlich diese Betroffenheitsmasken zu kaufen und wie zieht man die eigentlich an??

Eine Frau Merkel zeigte in den Medien heute von sich ein Bild und ließ auch ein Bild von sich allein akustisch zeichnen, welches mich veranlasst, auf folgendes hinzuweisen:

Beim Amtsgericht Berlin Mitte – Betreuungsgericht – ist ein Antrag auf Betreuung, betreffend Frau Dr. Angela Merkel, anhängig.

Dieser Antrag hat das Aktenzeichen 56 XVII 296/17 und wurde z.B. dem Magazin focus zur Information weitergeleitet, dort hüllt man sich allerdings in Schweigen, man möchte offensichtlich keine Notiz davon nehmen …

Mal sehen, was der Rechtsstaat wieder taugt, denn er hat gesetzliche Pflichten bei solch einem Antrag, schauen Sie ins BGB und verfolgen Sie, was alles (nicht) geschieht. Wichtig war für das Gericht die Feststellung, daß es keine Informationen für den Antragsteller gibt, denn er / sie ist nicht Beteiligter des Verfahrens, gut, nicht …?

Wir leben in einem Land des absoluten Wahnsinns, wir sind Freiwild für Jedermann, ich liefere morgen nach, denn es ist spät.

Ich schließe mit einem „erfrischenden“ Video:

Schafft uns die KANZLERIN vom Hals!

Quelle: Lutz Schaefer

6 KOMMENTARE

  1. Na (!!) ,,,,,,und DANN Herr Schaefer ? WAS DANN – wenn wir ( endlich ) den Kopf der Schlange abgeschlagen haben ? Wenn sich dann doch ein „GRAF – STAUFFENBERG“ fiinden kassen würde (!!) Ja, was dann ?? – Wenn MEIN politisches Verständnis richtig sein sollte ,,,,,,,übernimmt dann nicht automatisch ein „VIZEKANZLER“ kommissarisch bis zu einer ( möglichen NEUWAHL ) die Geschäfte der momentanen Regierung ?? Also in diesem Falle einer von einer Partei >> DER MIT KNAPP 80 % DER BÜRGER > N I C H T < GEWÄHLT WORDEN WAR < VOLKES-WILLE ? ? ? ? ? < ________ FRAGE : Haben sich die alten Parteien denn wirklich schon das Land unter sich "aufgeteilt" `?? Dann stimmt was nicht im System !!!!!!!!!!

    • Hallo Thomas v. Heidelberg,
      ich halte es mit Konfuzius: „Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt“, es gilt also zunächst der Schlange den Kopf abzuschneiden, danach kann und muß man weitersehen, jedenfalls gebärt diese Schlange keine Jungen mehr…

      • Und es ist fuer die anderen Schlangen ein Signal, den Ort zu meiden, wo einem so Boeses widerfaehrt….
        In der Natur funktioniert es genau SO. Ich kann es aus Erfahrung bestaetigen.

  2. „Schafft uns die KANZLERIN vom Hals!“

    Das wird auch keine grundlegende Änderung zum Besseren bringen.
    Das ganze System ist faul und muß weg.
    Hier das Volk und da der Staat. Volk minus Staat = Wohlergehen für alle, und nicht nur für Reiche.
    Schluß mit dem Zweiklassensystem!

  3. Am 13.12.2017 stand im Regionalteil der Nürnberger Nachrichten (im Regionalteil wohl deshalb, weil derlei Vorfälle bundesweit offensichtlich nicht von weiterer Bedeutung sind):

    “Ein nur in Unterhose gekleideter Mann schlug am Mittwochnachmittag in der Michael-Ende-Straße wahllos auf eine 73-jährige Passantin ein. Umherstehende Passanten griffen couragiert ein und hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Über die Identität des Mannes ist bisher nichts bekannt. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt. “

    Seltsamerweise konnte parallel zu dieser Regionalmeldung der gesamte Vorfall auf diesem Video mitverfolgt werden https://www.youtube.com/watch?v=eZ_FS6-1Pk0 , welches jedoch mittlerweile maasgerecht gelöscht wurde. Man sah einen Vollpigmentierten in Unterhose, welcher eine einzelne Frau erst mit Faustschlag niederstreckte und dann am Boden liegend, sie noch mit Kopftritten traktierte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar