RA Lutz Schaefer: Unterirdische Werte für das etablierte Gesocks

3
1162

09. Januar 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

ich bekomme heute unerwartete Schützenhilfe vom „focus“, denn ich bin aus „Klagegründen“ und sonstigem Arbeitsstau etwas „behindert“, folglich in aller Kürze:

Im „focus“ fand sich heute gegen Abend auf der Startseite des Magazins ein Umfrageaufruf: „Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahlen wären“, die Umfrage (aktueller Stand ca. 19.00 Uhr) ergab Werte, die ich als unterirdisch bezeichnen möchte, also für das etablierte Gesocks.

Dieser Umfrageaufruf war innerhalb kürzester Zeit von der Titelseite verschwunden und fand sich dann in den weiteren Seiten unter „Politik“, nun, um 21.58 Uhr, ist auch dort nichts mehr zu finden, man muß also schon wissen, daß es diese Umfrage gibt, um dann gezielt danach suchen zu können, also einfach „googeln“: Umfrage zu Bundestagswahl 2017, focus“, viel Spaß dabei!

Hier nun die letzten aktuellen Zahlen, Stand 21.48 Uhr, 55.605 Stimmen, das hat doch etwas mehr mit repräsentativer Umfrage von „Meinungsforschungsinstituten“ zu tun:

CDU/CSU 10 % = koppelt mal die CDU von der CSU ab, die Umfragewerte für die CDU dürften unter 5 % liegen!!

SPD 3 % = Ende, liebe Leute, die älteste Partei Deutschlands, die über so viele Granden verfügte, sie ist zu einem Dreckshaufen verkommen, es ist eine Schande, daß sich große SPD-Politiker heute in einem Atemzug mit Gaunern der Marke „Schröder, Gabriel, Stegner, Nahles“ und anderen Konsorten nennen lassen müssen, pfui Teufel!

Grüne 2 %, also Herr Palmer in Tübingen, Sie sind ein anständiger Mensch und meine wackere Anette kennt auch Ihren Vater als einen anständigen, streitbaren und wackeren Menschen persönlich, ziehen Sie die Reißleine und verlassen Sie diesen grünen Haufen lieber heute als morgen, dieser grüne Haufen ist reif für den Verfassungsschutz und ein Parteienverbot per se!

FDP 7%, nun, das hat was, diese Figuren schleudern punktgenau dort herum, wo es etwas zu holen gibt, einige klare Ansagen sind allerdings nicht zu vernachlässigen, man muß sehen…

Linke 4%, alles klar, ihr lieben Linken, ihr sprecht dem Volk eigentlich aus der Seele, nur mit der Zuwanderungspolitik, da habt ihr wohl einen Knick in der „Optik“, soll heißen: „Wahrnehmung“! Hört euch eure Frau Wagenknecht an, dann wisst ihr, was die Stunde geschlagen hat!

AfD 68%, danke, ich habe keine weiteren Fragen.

Sonstige Parteien 3%, das gehört ebenfalls zu einer Demokratie und auch hier wäre es wichtig, die einzelnen Parteien zu benennen!

Ich gehe nicht wählen 3 %, das ist enorm, denn die Zahl der Nichtwähler war bislang eklatant hoch, nun, anscheinend gibt es für die Menschen seit langer Zeit doch Hoffnung, noch etwas bewegen zu können!

Ich schließe aus Zeitdruckgründen einfach ganz „faul“ und unkommentiert mit einigen Links, mögen diese zur „Erbauung“ beitragen:

http://1nselpresse.blogspot.de/2017/01/migranten-in-schweden-sind-wutend-weil.html

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/01/in-frankreich-sind-frauen-unsichtbar.html

https://deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_12_19_dav_aktuelles_staatsversagen.html

c.c.M.e.d. – nihil obstat, der Frosch muß springen, und zwar sofort, und so wie es aussieht, wertes Merkel, dürfte das auch klappen! (sgd)

Quelle: Lutz Schaefer


Vorsicht Bürgerkrieg!
In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands erwartet die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen? Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden… (weiter)


Europa grenzenlos
In Italien und Griechenland, wo die meisten der Neuankömmlinge unseren Kontinent betreten, werden diese zumeist ohne Rücksicht auf EU-Recht durchgewunken. Doch wer sind die Zuwanderer, die täglich zu Tausenden an den Küsten Europas anlanden? Flüchtlingsfamilien aus Syrien und anderen Krisengebieten wie dem Irak, die in seeuntauglichen Booten Krieg und Gewalt entfliehen wollen, wie die Mainstream-Medien nur zu gerne berichten? Oder Wirtschaftsflüchtlinge, die ein besseres Auskommen suchen? Kann die europäische Grenzschutzagentur FRONTEX, die im Mittelmeer patrouilliert und dabei von Marineeinheiten aus EU-Staaten unterstützt wird, die Außengrenzen noch sichern? Oder ist FRONTEX von der Politik dazu verdammt worden, Beihilfe zur Schlepperei leisten zu müssen?… (weiter)


Der islamische Faschismus
Der Islamismus entstand parallel zum italienischen Faschismus und zum Nationalsozialismus. Sein faschistoides Gedankengut allerdings reicht viel weiter zurück, es ist bereits im Ur-Islam angelegt. Die Grundzüge des Faschismus scheinen überall durch; in der Organisationsstruktur ebenso wie in der Religion, die stets über dem Menschen steht. Der Islamismus wird entlarvt… (weiter)


Die Souveränität Deutschlands
Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)


Wenn das die Deutschen wüssten
Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen… (weiter)

3 KOMMENTARE

  1. Unterirdische Werte ? Dieses Gesocks besaß noch nie irgendeinen Wert, hier sieht man den Stammtisch der Wertlosen. Wir können es auch „Familienfoto“ nennen, die Mafia missbraucht diesen Begriff seit ewigen Zeiten. Und wie sie grinsen, so grinst eigentlich nur ein wahrhaft Blöder, bei dem was er an Unsinn anstellt. Unterirdisch trifft auch zu, wenn man erkennt – hier hockt die Höllenbande am Tisch und heckt die nächste Teufelei aus. Wäre es ein Wunder, wenn in diese kriminelle Runde der Blitz einschlägt ? Nein, es wäre etwas wunderbares, ein Moment der Gerechtigkeit. Vielleicht kommt der Blitz aus der Wahlurne, als Volksentscheid.

    Ganglerie

  2. Da sollte man sich nicht allzu viele Hoffnungen machen. Zu einem Machtverlust der Eliten wird man es wohl nicht kommen lassen. Man sollte nicht vergessen, das es bei allen Wahlen »Hochrechnungen« gibt und man diesen Begriff im Falle der Fälle mal etwas weiter auslegen könnte, wenn es zu wenig Stimmen gibt…

Hinterlassen Sie einen Kommentar